Die Schwestern bitten um Hilfe für ihr Kloster

Über den "Mythos Mayerling" wurde und wird viel geschrieben, viel spekuliert. Es gibt unzählige Bücher, unzählige Theaterstücke, unzählige Filme... "Mayerling" fasziniert viele Menschen, und viele leben vom "Mythos Mayerling"...

Aber die Karmelitinnen sind ganz allein auf sich gestellt bei der Erhaltung dieser welthistorischen Stätte. Sie tragen die ganze Last der Restaurierung der historischen Gebäude. Sie sorgen dafür, dass dieser Ort eine geistliche Gedächtnisstätte bleibt wie es dem unmittelbaren Willen von Kaiser Franz Joseph I. entspricht.

Bitte spenden Sie für "Rettet den Karmel Mayerling":

Bitte helfen Sie den Schwestern. Kennwort "Rettet den Karmel Mayerling" (siehe hier). Eine Information schicken wir gerne zu, schreiben Sie uns einfach: Information[at]karmel-mayerling[dot]at

Konto Österreich

Konto "Rettet den Karmel Mayerling"
Bankhaus Schelhammer & Schattera
IBAN AT27 1919 0002 0010 0733
BIC: BSSWATWW

Konto Deutschland

Konto: "Rettet den Karmel Mayerling"
LIGA Bank Regensburg
IBAN: DE70 7509 0300 0004 5025 74
BIC: GENODEF1M05

Das "normale" Konto für die Hilfe an die Schwestern:

Konto „Karmel Mayerling“
BLZ 19190 - Bankhaus Schelhammer & Schattera
Konto-Nr. 100100734
IBAN AT53 1919 0001 0010 0734
BIC: BSSWATWW

Im Rahmen der neuen Datenschutzverordnung (DSGVO) teilen wir Ihnen mit, dass der Karmel St. Josef, Mayerling 3, 2534 Alland veranwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist. Die personenbezogenen Daten werden über die Dauer einer aufrechten Spendenbeziehung gespeichert und darüber hinaus solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Der Spender hat gemäß der DSGVO Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) und Löschung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO), Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO) und Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO). Mehr dazu...